єѕ gιвт єηgєℓ_ υη∂ тєυƒєℓ_  
 
  StarLexiiiiKoN_:; 16.12.2018 23:20 (UTC)
   
 

 

Ashlee Simpson

 

Geburtstag

03. Oktober 1984

Sternzeichen

Waage

Geburtsort

Dallas, Texas

Geburtsland

USA

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Grün

Basics

"The Ashlee Simpson Show" auf MTV zeigte Ashlees Leben rund um die Veröffentlichung ihres Debütalbums "Autobiography" 2004. Das Album der wilden Ashlee erreichte in der ersten Woche nach dem Release schon Platin, ein Wahnsinnserfolg! Auch die Single "Pieces Of Me" wurde zum Riesen-Radio-Hit. Aber Ashlee bekam 2004 auch viele böse Schlagzeilen, da sie bei der Live-Show "Saturday Night Live" eine Playback-Panne hatte.
_____________________________________________

Britney Spears

Britney 2004

Britney 2004
Getty

Geburtstag

02. Dezember 1981

Sternzeichen

Schütze

Geburtsort

Kentwood, Louisiana

Geburtsland

USA

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Braun

Basics

1999 eroberte eine Schulunifrom die Charts, darin steckte Britney Spears, die "Baby One More Time" sang. Mit dem zugehörigen Album und dem Nachfolger "Oops I Did It Again" reihte sich Brit in die Reihe der weiblichen Superstars ein und 2003 sollte sie sogar mit ihrem großen Vorbild zusammenarbeiten: Für ihr viertes Album "In The Zone" nahm sie den Track "Me Against The Music" mit Madonna auf. Im selben Jahr küssten sich die beiden bei ihrem legendären Auftritt auf den MTV Video Music Awards.
_____________________________________________

Christina Aguilera

 

Geburtstag

18. Dezember 1980

Sternzeichen

Schütze

Geburtsort

Staten Island, NY

Geburtsland

USA

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Basics

Christina Aguileras Schicksal war früh besiegelt. Schon mit acht trat sie bei der US-Casting-Show "Star Search" auf, als 12-Jährige war sie ein "Mouseketeer" im "New Mickey Mouse Club" neben anderen zukünftigen Stars wie Britney Spears und Justin Timberlake. Gerade mal zarte 18, veröffentlichte sie ihre erste zahme Pop-Platte. Danach setzte Chrissy ihren Kopf durch und zeigte mit dem Erfolgsalbum "Stripped" (2002) die neue sexy Xtina. Seit 2005 ist sie mit ihrem langjährigen Manager Jordan Bratman verheiratet.
_____________________________________________

Ever After- A Cinderella Story
Drew Barrymore in "Ever After"

Steckbrief:

Name: Barrymore
Vorname: Drew Blythe
Geburtstag: 22.02.1975
Geburtsort: Culver City, Kalifornien


Biografie:

Drew Barrymore (Drew Blythe Barrymore) wurde am 22. Februar 1975 in Culver City, Kalifornien geboren. Vor ihr waren schon ihr Vater, sowie ihr Grossvater und Urgrossvater Schauspieler. Erste Berühmtheit erlangte Drew Barrymore bereits im Alter von 7 Jahren als sie in Steven Spielbergs "E.T." zu sehen war. Allerdings hatte sie in der Folge bereits in jungen Jahren Probleme mit Alkohol und Drogen, so begann sie bereits im Alter von 9 Jahren zu trinken und konsumierte bald auch Marihuana und Kokain.

Diese Probleme bekam sie aber mit der Zeit in den Griff so dass sie in den frühen 90er Jahren ihr Comeback schaffte mit Filmen wie "Poison Ivy" oder "Guncrazy". Heute gehört Drew Barrymore zu den Top-Schauspielerinnen Hollywoods und ist in Filmen wie "3 Engel für Charlie", "Der Appartementschreck" oder "50 erste Dates" zu sehen...
_____________________________________________

Eminem

 

Geburtstag

17. Oktober 1972

Sternzeichen

Waage

Geburtsort

St. Joseph, MO

Geburtsland

USA

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Instrumente

MC

Basics

Gibt es einen bekannteren Star als Eminem??? Eminem, Marshall Mathers, Slim Shady, bei dem Mann, weiß man nie was kommt, denn er hat viele Gesichter. Sicher ist: Em gründete 1995 mit Proof und seinen anderen Rap-Buddies, die Formation, die heute als D 12 (Dirty Dozen) bekannt ist. 1999 veröffentlichte der Gute ein Solo-Album unter der Regie von Dr.Dre. So begann Em's steiler Weg zum meistverkauften Hip Hop-Act der Welt! Bis heute hat er 5 Soloalben releast. "Curtain Call" soll angeblich sein letztes als Solokünstler gewesen sein. Em will sich aber nicht komplett zur Ruhe setzen, sondern als Business-Mann weitere Künstler wie 50 Cent, Obie Trice auf seinem Label Shady Records pushen. Doch nicht nur im Musik- sondern auch im Filmbiz hat Em seine Gold-Griffel. Mit seinem halb-biographischen Film "8 Mile", in dem er auch die Hauptrolle spielte, gewann er einen Oscar für den Soundtrack. Privat hatte Em bisher nicht so viel Glück. Sein Diss gegenüber seiner Ex-Frau Kim gipfelte in einem Sorgerechts-Kampf um Tochter Hailie Jade. Doch nun sind Em, Kim und Hailie wieder vereint: Im Januar 2006 heiratete Emimen seine Ex-Frau 
_____________________________________________

Fergie

Fergie

Fergie
Universal

Geburtstag

27. März 1975

Sternzeichen

Widder

Geburtsort

Whittier, Kalifornien

Geburtsland

USA

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Grün

Instrumente

Gesang

Basics

Immer wenn sexy Fergie traurig ist, legt sie den Bob Marley-Klassiker „No Woman No Cry“ auf, denn das ist ihr ultimativer Hoffnungssong, der sie garantiert tröstet! Momentan hat der ehemalige „Kids Incorporated“ TV-Kinderstar aber viel zu lachen. Denn nach der Auflösung ihres Gesangstrios Wild Orchid ersetzte Fergie 2003 die BEP-Backgroundsängerin Kim Hill und startete richtig durch. Früher galt das Ghetto-Funk-Girl übrigens als sauber und angepasst! 2006 erschien ihr Soloalbum "The Dutchess" bei Will.I.Am Music Group, dem neuen Label von Bandkollege Will.
_____________________________________________

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  WhaT`s the TiMe?
  Werbung
Heute waren schon 1 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=